Abu Dhabi

 

Nach sechs Stunden Flug (Sitzplatz am Notausgang!!!) sitze ich jetzt in Abu Dhabi und warte auf meinen Anschlußflug nach Seoul. Währendessen muss ich mal erwähnen, dass Etihad eine echt gute Airline ist. Das Essen war für Flugzeugverhältnisse wirklich gut. Da ich mich während des Fluges etwas mit dem italienischem Steward unterhalten habe war ich auch mit Getränken gut versorgt. Abgesehen davon war das Flugzeug halb leer und ich konnte etwas entspannen. Als Unterhaltungsprogramm gabs für mich „Men in Black 3“ und „Avengers“.

 

Vielleicht noch ein Wort zum Flughafen Abu Dhabi: Kurz vor der Landung gabs die Durchsage, dass man sich für Anschlußflüge aufgrund der Größe des Flughafens so schnell wie möglich zum nächsten Gate begeben soll. Bei dem Größenwahn der Scheichs/Könige/Wasauchimmer habe ich mir natürlich einen Flughafen in der Größe von London vorgestellt. Also nix wir raus aus dem Flugzeug und das nächste Gate gesucht. Dabei gabs dann die große Enttäuschung: Der ach so riesige Flughafen hat ungefähr die Größe von Frankfurt/Hahn. Total übersichtlich. Einmal durchlaufen dauert ungefähr fünf Minuten…

Next Up: Seoul.

 

{ Leave a Reply ? }

  1. Rod

    Wie lange war denn dein Aufenthalt dort? Hattest du noch Zeit, dich aus dem Fenster zumindest ein bisschen umzuschauen oder gabs da außer Wüste in der Umgebung nicht viel zu sehen? ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.