Blog Archives

Sichuan Road Trip Tag 7: Zurück nach Chengdu

 

Da wir in der Nacht vorher alle fast erfroren sind, ging es am letzten Tag erst gegen Mittag los. Zum letzten mal alles ins Auto geladen und den letzten Abschnitt Richtung Chengdu begonnen. Aufgrund des Schneesturms waren alle Berge total eingeschneit und wir haben des öfteren für Fotos kurz angehalten. Read more »

Sichuan Road Trip Tag 5+6: Fast erfroren im Schneesturm

 

Am fünften Tag hat es in den Bergen leider stark geregnet, so dass es nicht wirklich viel zu tun gab und wir nur aus dem Park mit dem Bus zum nächsten Ort zurück gefahren sind. Am sechsten Tag ging es dann gegen Mittag so langsam zurück in Richtung Chengdu. Ab Nachmittag hat es dann wieder sehr stark geregnet. Read more »

Sichuan Road Trip Tag 4: Im Nationalpark

 

Am vierten Tag sind wir am Morgen zum Eingang des nächsten Nationalpark gefahren. Auf dem Weg gabs einen kurzen Abstecher zu einem Tempel, der allerdings nicht sonderlich spekatulär war. Mittags gings per Bus in den Nationalpark. Read more »

Sichuan Road Trip Tag 3: Schnee!

 

Nachdem wir am dritten Tag mitten in der Nacht aufgebrochen sind und anfangs alle total übermüdet waren, wurde es im Laufe des Tages noch interessant. Wie die bisherigen Tage auch schon fahren, Fotos machen und weiter fahren durch die unendliche Landschaft. Gegen Nachmittag ging es dann auf 4700 Höhenmeter und es gab Schnee. Read more »

Sichuan Road Trip Tag 2: Duschen mit kaltem Gebirgswasser

 

Am zweiten Tag sind wir früh einige Stunden im Nationalpark gewandert und haben Fotos gemacht. Anschließend ging es weiter durch wirklich schöne Natur. Ab knapp 4000 Meter sind dann irgendwann immer weniger Bäume vorhanden und es sieht recht leer aus. Read more »

Sichuan Road Trip Tag 1: 14 Stunden durchs Erdbebengebiet

 

Am ersten Tag ging es früh um sieben Uhr los. Nachdem unsere Fahrer alles Gepäck in den Minivan geladen hatte war das Ziel des Tages ein Hotel in einem Nationalpark in der Nähe von Danba. Für die ungefähr 400 km haben wir dann 14 Stunden gebraucht. Pausen fürs Essen und für Fotos mitgerechnet. Read more »

Emeishan Mountain

 

Nach einem Monat in Vietnam war es dann soweit. Endlich geht es nach China. Nach einigen kleinen Problemen bei der Besorgung des Visa habe ich dann doch 30 Tage bekommen. Natürlich viel zu wenig. Ich werde es also zwei mal verlängern müssen, da ich für China 2-3 Monate eingeplant habe. Read more »