Blog Archives

Die letzten Tage in Neuseeland

 

Im Anschluß an die Pancake Rocks war das nächste Ziel der Able Tasman National Park. Hier gabs realtiv viele hübsche Strände und damit für mich nix großartiges zu tun. Strand ist mir irgendwie zu langweilig. Daher habe ich für den einen Tag eine Tour auf einem Katamaran gebucht. Read more »

Pancake Rocks

 

Nach dem wunderbaren Helihike ging es wie die letzten Tage auch wieder Richtung Norden. Mir jedem Tag wurden die Sandflies weniger, aber die Natur blieb so fantastisch wie bisher. So auch bei den Pancacke Rocks. Read more »

Helihike@ Fox

 

In Neuseeland gibts soweit ich weiss einige tausend Gletscher. Die beiden berühmtesten sind vermutlich der Fox & Franz Josef Gletscher, die beiden recht nahe bei einander liegen. Einen Tag vor Ankunft beim Fox musste wieder mal eine weitreichende Entscheidung getroffen werden. Read more »

Queenstown

 

Nach einer 9 tägigen Zwangspause aufgrund einer starken Erkältung, die ich mir bei der Fahrt auf dem Doubtful Sound eingefangen habe, war dann die Zeit gekommen nach Queenstown zu fahren. Die Stadt ist mit ca. 11000 Einwohner recht klein und hat drei Highlights zu bieten: Read more »

Im Süden Neuseelands

 

Je weiter man in den Süden Neuseelands kommt, desto unglaublicher wird die Landschaft. Leider aber wird zur immer schöner werdenden Landschaft direkt proportional das Wetter schlechter. Regen, Regen und noch mehr Regen seit ein paar Tagen. Read more »

Camping in Neuseeland – Teil 2

 

Nach der Hobbit Premiere in Wellington gings Abends mit der Fähre in knapp 3,5 Stunden nach Picton. Anschließend nach der Übernachtung im Hostel (endlich wieder mal ein richtiges Bett!) durch einige der kleinen Städte (Dörfer), Kaikoura, über Read more »

The Hobbit Weltpremiere in Wellington

 

Da es heute Abend per Fähre auf die Südinsel geht bin ich heute in Wellington. Genau das haben die Veranstalter der The Hobbit Weltpremiere wohl gewusst und dafür deshalb genau diesen Tag ausgewählt. Read more »

Camping in Neuseeland – Teil 1

 

Nachdem ich jetzt einige Tage auf der Nordinsel untwerwegs war und auf dem momentanen Campingplatz endlich mal wieder Internet habe (zu astronomischen Preisen) hier mal ein kleiner Zwischenbericht und ein paar Fotos (mehr gibts wenn ich nicht mehr einen Euro für zehn MB zahlen muss).  Read more »

Planlos in Auckland

 

Nach dem für mich dann doch insgesamt etwas enttäuschenden Australien waren die Erwartungen an Neuseeland sehr hoch. Ums gleich vorwegzunehmen: Bis jetzt finde ich es hier super. Einfach alles! Hostel, Wetter, Auckland. Einfach nur perfekt.  Read more »