Singapur – bei Nacht

 

Singapur und Hongkong sind sich recht ähnlich. Beide Städte sind tagsüber ganz interessant und es gibt so einiges was man unternehmen kann. Allerdings sind beide bei Nacht viel faszinierender als am Tag. Alles was man am Tag und bei Nacht unternehmen kann ist nachts aufgrund der Beleuchtung viel spektakulärer. Aus diesem Grund war ich bei vielen Orten zweimal oder dreimal zu jeweils unterschiedlichen Tageszeiten. So viel zu „Für Singapur reichen drei Tage“. Das Highlight bei Nacht ist natürlich die Gegend um das Maria Bay Sands Hotel bzw. Merlion Park. Abgesehen davon, dass Nachts alles besser aussieht ist es auch etwas angenehmer herumzulaufen, da die Temperatur unter 30 Grad sinkt.

Aber genug herumgeredet. Schaut euch die Fotos an!!!

 

{ Leave a Reply ? }

  1. Jürgen

    Wirklich coole Bilder! Echt sehenswert! Musst mal wieder ein Beweisbild von dir machen, damit man weiß, dass du da wirklich bist…und nicht in Untersambach im Keller hockst und mit Photoshop rumbastelst 😉

  2. Miss Sunshine

    Ohhhhh, ich hab schon lang nicht mehr hier drauf geschaut. Aber die Bilder sind echt toll!
    Ja Alex, mach wieder ein Beweisbild. Irgendwann bist du traurig, dass du keine Bilder hast, wo du mit drauf bist…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.