Impfungen

Da ich es möglichst vermeiden will auf der Reise krank zu werden bin ich ca. zwei Monate vor dem Beginn ins Tropeninstitut und habe mich dort beraten lassen. Nach der Beratung hat sich dann gezeigt, dass ich so ziemlich jede Impfung nehmen sollte die man bekommen kann. Damit hat dann mein kleiner Impfmarathon angefangen. In knapp sechs Wochen habe ich mir folgende Impfungen (teilweise als Auffrischung) reingezogen:

  • Cholera
  • FSME
  • Hepatitis A
  • Hepatitis B
  • Japanische Encephalitis
  • Masern
  • Mumps
  • Röteln
  • Meningokokken
  • Polio
  • Tetanus
  • Diphterie
  • Tollwut
  • Typhus

 

Da ich Südamerika von Anfang an als mögliches Reiseziel ausgeschlossen hatte, war Gelbfieber die einzige Impfung die ich nicht genommen habe. Bevor jetzt jemand fragt „Und was ist mir Malaria?“ hier die Antwort: Dafür gibts (noch?!) keine Impfung. Der ganze Spass hat knapp 800€ gekostet und wurde komplett von der Techniker Krankenkasse gezahlt (yeah!). Achtung: Andere Krankenkassen zahlen die Impfungen nur teilweise. Daher am besten vorher zur TK wechseln.

Für die eigentliche Reise habe ich dann eine Langzeitkv. bei der Hanse Merkur über STA Travel abgeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.